Kosten/ Anerkennung Kranke

Um es einfach zu halten bitte ich Sie um Barzahlung am Ende der Sitzung.
Ich besitze kein Maestro-oder Kreditkartengerät.

Hypnose bei Erwachsenen:

450.- sFr pauschal für die erste Sitzung, Dauer durchnschnittlich 2.5 Std, keine Mehrkosten bei längerem Zeitaufwand,
ausgenommen Raucherentwöhnung)
200.- sFr pro weitere Therapiestunde ab der zweiten Sitzung ( oder Transferhypnose in meiner Praxis)
650.- sFr pauschal für Raucherentwöhnung beinhaltet: 3 Sitzungen à 1 1/4 Std, inklusive Selbsthypnose! Hypnose CD oder mp3
300.- sFr pro Transferhypnose ( Embryonentransfer) pauschal in externen Kliniken und Kinderwunschpraxen
Autogenes Training:
200.- sFr pro Stunde ( Dauer 6 mal 1 Std oder 3 mal 2 Std )


Werden Termine nicht wahrgenommen oder weniger als 48 Stunden vorher abgesagt, behalte ich mir vor, den Termin mit einer Pauschale von 300.- in Rechnung zu stellen. Dies wird keinesfalls von der Krankenkasse übernommen.

Falls ein Embryonentransfer unerwartet nicht stattfinden sollte, entstehen selbstverständlich keine Kosten.
Ab der zweiten Mahnung verrechne ich eine Aufwandpauschale von 20.- sFr zusätzlich pro Mahnung.


Hypnose und Autogenes Training im Spital oder ausserhalb meiner Praxis
zusätzliche Weg/ Fahrkosten von 100.- pro Stunde und -.70 Rp pro km

Hypnose und autogenes Training werden in der Schweiz von ausgewählten Krankenkassen in der Zusatzversicherung VVG anerkannt, sofern der Therapeut zusätzlich ausreichendes medizinisches Fachwissen nebst jährlicher Weiterbildung ausweisen kann.
Aufgrund meiner zusätzlichen medizinischen Ausbildung und den
jährlich von der ASCA und vom EMR überprüften Weiterbildungen habe ich
die in der Schweiz möglichen Krankenkassenanerkennungen erhalten.

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Kasse, ob sie zu jenen gehört, welche den direkten Nutzen dieser Methoden
bereits erkannt haben und dementsprechend bereit sind, ihre Mitglieder mit dieser effektiven Therapieform finanziell zu unterstützen.

Folgende sind meine Zulassungsnummern: EMR K009277, ASCA 81115

Um es einfach zu halten bitte ich Sie um Barzahlung am Ende der Sitzung.
Ich besitze kein Maestro-oder Kreditkartengerät.

Die Hypnosetherapie bei mir ersetzt nicht den Besuch beim Arzt im Falle von Krankheiten,
kann aber in Absprache unterstützend eingesetzt werden.

Ebenfalls möchte ich nochmals darauf hinweisen, dass ich weder Ärztin noch Psychologin bin.